Customer Experience im Webdesign

Martin Schobert, Web-Experte der Österreich Werbung, hat mich beim Brennpunkt etourism mit dem Thema Customer Experience im Online Tourismus infiziert. Wie geht es dem Gast bei der Urlaubsplanung mit den Onlineauftritten der Destinationen und Tourismusbetriebe? Wie können touristischen Webseiten den Reisetraum von der Traumreise bedienen?

Ein schönes Beispiel für eine gelungene Umsetzung der Customer Experience liefert Affinia Hotels. Der Farbschieber ist ein netter Gag, die Anwendung

Click and drag items here that you would like delivered to your room each time you stay

ist echt cool. Ich hab mich für die Ibanez Gitarre entschieden.
Wer kennt zum Stichwort „Customer Experience“ weitere gute Web-Beispiele – vielleicht sogar eigene?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s