Web 2.0 einfach erklärt

Vor einigen Tagen wurde der Alumni Club der SMBS gegründet, als Gastreferentin war Anke Domscheit, Direktorin Government Relations von Microsoft Berlin eingeladen.

Als „Jäger2.0“ hab ich sie mit meiner Flip Mino verfolgt und letztlich auch vor die Kamera bekommen, akkustisch unterstützt von den fleissigen Teller- und Messerwerfern des Cateringservices.

Wie entwickelt sich das Web weiter? Was müssen Mitarbeiter daher lernen? Welche Auswirkungen hat die Entwicklung für Chefs und Unternehmensorganisationen?
Anke Domscheit findet für Jedermann verständliche Formulierungen, Danke.

Im 2. Video geht Anke Domscheit speziell auf Twitter und dessen Beitrag zu den aktuellen Entwicklungen im Iran ein.
Sind aufgrund der Webentwicklung bestehende Diktaturen nicht mehr dauerhaft lebensfähig?

PS: Danke, Anke.
Und fürs nächste Mal wissen wir beide: Vorher essen, nachher reden. Weil reden kann man auch am leeren Buffet😉

Reblog this post [with Zemanta]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s