Alltagsnutzen von RSS Feed?

Donnerstag 7.8., 20h – Vermieterversammlung. Eine Gruppe engagierter Vermieter von Pensionen und Appartenments haben mich zu einem Gespräch eingeladen. Neben allgemeinen Infos über die Arbeit von Lammertal Tourismus habe ich mir ein Web Thema überlegt: RSS Feed – Wozu?

Erste Frage: Wer kennt RSS? – Eine.  Zweite Frage: Wer kennt das kleine, orange Zeichen? – Noch eine.
Wir unterhalten uns ein bisserl über Kommunikation, einem der was zu sagen hat und einem der was wissen will.  Und wie uns das kleine Helferlein dabei unterstützen kann, je nachdem ob wir Sender oder Empfänger von Nachrichten sind.

Frei nach Antoine de Saint-Exupéry: […. lehre die Sehnsucht nach dem Meer….]
überlege ich gerade: Kann RSS der Einstieg zur optimierten Webnutzung für Vermieter darstellen?
Wenn ja, wie muss eine Schulung/ein Training aufgebaut sein damit die Leute a) überhaupt teilnehmen und b) danach das Instrument auch einsetzen?

Gut dass ein Wochenende kommt, kann ich darüber nachdenken. Ausserdem zu empfehlen: Fragt mal in Eurem Arbeits-, Familien-, Freundeskreis: Wer kennt RSS? Wozu braucht man das?

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

  1. Meiner Meinung nach kann ein Training nur über den sagenhaften Nutzen und möglichst niederschwellig erfolgen. Alles andere wird nicht zielführend sein bzw. Leute vergrausigen. Der Nutzen ist es auch, der nicht- oder wenig internet-affine Menschen dazu bringt ihr Ryanair-Ticket online zu kaufen obwohl sie hassen den PC einzuschalten. Der Nutzen (das billige Ticket) und die Tatsache, dass ich es sonst nirgends bekommen kann führen dazu, dass man die sprichwörtliche „Krot“ schluckt. Georg hat übrigens ein prima Video zum Thema RSS gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=Wc18orS6aaM

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s