Es geht um die Qualität der Begegnung. Ausschließlich.

gams bezau

Schafft Rahmen für schöne Momente – Hotel Gams, Bezau

Er bezeichnet sich selbst als „der Branchenevent in Österreich“ – der jährliche Kongress der Österreichischen Hoteliersvereinigung. „Wir haben zu viele ähnliche Hotels, die ähnliche Mitarbeiter mit einer ähnlichen Ausbildung beschäftigen und sie ähnliche Arbeiten durchführen lassen. Hotels haben ähnliche Ideen und produzieren ähnliche Dinge zu ähnlichen Preisen in ähnlicher Qualität. Wenn Sie dazugehören, werden Sie es künftig schwer haben.“ so die Message von Dr. Manfred Kohl in Anlehnung an ein Zitat von Karl Pilsl.

Dies gilt übrigens auch für manche Referenten denen der Brückenschlag von theoretischen Floskeln hin zu wirtschaftlich ergiebigen Innovationen nicht gelingen mag. Erfrischend hingegen die Praktiker und Geschichtenerzähler, Anja Förster brachte ihre Innovationssammlungen sehr leidenschaftlich, Hans Geißlinger von expedere.de ließ hinter die Kulissen des Storytellings blicken, Marcus Praschinger und Sascha Böck, wombat’s CITY HOSTELS, begeistern junge Menschen, Ellen Nenning erfüllt mit ihrem Team die Erwartungen im Genießer- und Kuschelhotel Gams im Bregenzerwald.

Rahmen schaffen, Stimmungen inszenieren, Anstösse geben… die Menschen wollen „berührt“ werden, social web allein reicht dazu – Gott sei Dank! – nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s