Monatsarchiv: Oktober 2009

Was tun, damit mich Google mag?

Habe gestern kurz mit Takarina geredet. Dass sie mir ihr kleines Geheimnis nicht verraten hat, verstehe ich ja – sonst wär´s ja kein Geheimnis mehr. Als sie dann aber über die Usability von Google Wave ätzte, war ich schon a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Ist der Tourismus mit Wertemarketing am Holzweg?

Thomas Hinterholzer, FH Salzburg, was meintest Du nochmals beim Castlecamp 09 zum Thema Marke? Thomas Hinterholzer: Ich will im Folgenden Artikel kurz meine am “CastleCamp” ’09 geäußerte These vorstellen. Diese äußerte ich in Kaprun nicht zuletzt, da ich eine in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Chris Anderson on The Long Tail of Travel

One of my former ITH students, Teshale Birhanu from Ethiopia, asked the other day on Facebook, I should share more stories in English. Although I think, our former students should take the opportunity to stay in touch with us by … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ITH, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Collaborative Reiseplanung 2.0 Google Wave

Wird Google Wave die Beratung im Reisebüro ersetzen? Was wäre, wenn an deren Stelle die Mitarbeiter einer DMO oder die Eigentümerin einer Pension gemeinsam mit dem Gast die Urlaubsplanung vornehmen würden? Wenn Gast und Gastgeber einen 30 Minuten Termin vereinbaren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Google erleichtert Tourismusmarketing

Habe mir vor ein paar Tagen die Google Toolbar neu heruntergeladen und stelle fest: Google beeinflusst die Arbeit im Tourismus weiter! Wozu brauch z.B. das Lammertal eine Webseite auf Chinesisch? – Braucht es eh nicht. Aber wenn doch, übersetzt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar